Alle Artikel mit dem Schlagwort: Software

YouTube Picture-in-Picture mit Safari am Mac

Manchmal ist es praktisch, wenn man ein YouTube-Video nebenbei am Mac in einer Bildschirmecke laufen lassen kann. Picture-in-Picture – oder Bild-in-Bild – wird diese Funktion genannt, die recht nützlich ist, um sich beispielsweise Notizen zum Video zu machen. Doch Google hat diese Funktion in den letzten Jahren auf eine Irrfahrt geschickt, obwohl sie sogar für Safari vermutlich doch immer da war – wenn auch etwas versteckt. Auf 9To5Mac gab’s Anfang der Woche einen Hinweis, wie man den Bild-in-Bild-Modus am Mac mit Safari aktivieren kann.

Total verhakt mit Hook

Wo ist der Haken? Das fragt man sich schon ab und an. Auch wenn man neue Apps ausprobiert bzw. installiert. Hook von der CogSci Apps Corporation hat nicht nur einen Haken, sondern – wenn man das so möchte – ziemlich viele. Allerdings sind die von Hook ausgestreuten Häkchen ganz und gar ungefährlich. Denn mit diesen unsichtbaren Häkchen werden Dateien, Notizen, Fotos, E-Mails, Webseiten, etc. am Mac zu einem überaus praktischen Netz aus Links zu zusammengehörenden Informationen verbunden. Und das geniale daran ist, dass diese Links nicht nur in eine Richtung funktionieren, sondern bidirektional sein können.

Neue Videos vom Apple-Support

Am vergangenen Freitag hat Apple in seinem deutschsprachigen YouTube-Kanal drei neue Support-Videos für den Mac veröffentlicht. Im ersten Video wird die Bildschirmfoto-Funktion von macOS ausführlich erklärt und die verschiedenen Möglichkeiten mit den zugehörigen Tastenkombinationen vorgestellt: Das zweite Video zeigt die Möglichkeiten zur erneuten Installation von macOS. Der Fokus im Video liegt auf den Intel-Macs. Auf den Macs mit den hauseigenen Chips M1 und M2 klappt das ohne Tastenkombinationen durch langes Drücken des Ein-/Ausschalters beim Hochfahren des Macs. Die Installationsmöglichkeiten sind in beiden Fällen ähnlich. Im dritten Video geht’s um das Wiederherstellen von Dateien aus einem Time Machine Backup am Mac.

Fenstermanagement mit Mac-Bordmitteln

Anwendungsfenster am Mac bringt man eigentlich recht einfach mit der Maus oder dem Trackpad in die gewünschte Größe und Position am Bildschirm. Bei gewissen Tätigkeiten möchte man das für eine oder mehrere Apps mit einer Tastenkombination rascher und einfacher erledigen. Für diese Art des Fenstermanagements am Mac bietet Apple mit seinen vorinstallierten Bordmitteln bereits einige Möglichkeiten, die für die meisten Anwendungszwecke ausreichend sind.

SummerFest 2022

Nein, ich habe mich in der Überschrift nicht vertippt. Es heißt tatsächlich SummerFest und ist ein alljährliches, meist im Juni und Juli stattfindendes Festival für Mac-Software speziell für das Kunsthandwerk des Schreibens. Veranstalter dieser Aktion ist Eastgate, der Hersteller von Tinderbox und Storyspace. In diesem Jahr sind 21 Apps mit dabei, die jeweils während dem SummerFest einen Rabatt von 25% auf den Preis gewähren. Darunter befinden sich bekannte Apps wie Scrivener, Bookends oder DEVONthink. Mit HyperPlan ist auch eine Software für die agile Projektplanung mit dabei und iTaskX für das Projektmanagement. Ebenfalls im Festival-Lineup ist die Kontext-bezogene Verlinkungs-App HOOK, die auch auf meinem Mac im Einsatz ist. Derzeit läuft die Aktion, die in Kürze endet, noch und ist jedenfalls einen Blick wert, sofern man die Anschaffung der einen oder anderen App plant.