Alle Artikel mit dem Schlagwort: iPhone

Obsidian-Sync mit iCloud Drive

Obsidian läuft lokal am Rechner und nutzt als sogenannten Vault einen Ordner auf ebendiesem Rechner. Wenn man diesen Vault auf mehreren Geräten verwenden will, kann man dessen Inhalte synchronisieren. Dazu gibt es zum einen den kostenpflichtigen Sync-Service von Obsidian und zum anderen die Möglichkeit, das über einen Cloud-Speicherdienst zu bewerkstelligen. Zweitere Möglichkeit bereitet immer wieder Schwierigkeiten und kann sogar zu Datenverlust führen. Damit ein Sync des Obsidian-Vaults über die iCloud von Apple reibungslos klappt, sind ein paar Details zu beachten.

WWDC23-Keynote im Rückspiegel

Was war das für eine Vorstellung! Die Keynote zur WWDC 2023 wird sicher noch etwas länger nachhallen. Auf die gewohnt präzise und perfektionierte Art und Weise hat Apple in gut zwei Stunden die diesjährigen Neuerungen im Mac Line-up, in den kommenden Betriebssystemversionen und über die Zukunft des Computers präsentiert. Mit ein paar Tagen Zeitabstand zum Verarbeiten hier im Rückspiegel betrachtet eine chronologisch nicht ganz so exakte Zusammenfassung. Und nachdem ich reise-bedingt in diesem Jahr etwas spät dran bin und schon so viel über die diesjährige WWDC berichtet wurde, versuche ich mich etwas kürzer fassen.

WWDC-Wunschliste 2023

Alle Jahre wieder bittet Apple Anfang Juni zur World Wide Developer Conference ins sonnige Cupertino. Am 5. Juni wird es eine Keynote zum offiziellen Auftakt der WWDC23 geben. Grundsätzlich geht es bei der WWDC um Software und die Möglichkeiten, die sich Entwicklern durch die neuen Versionen der Betriebssysteme für Mac, iPad, iPhone & Co. bieten. Und immer wieder nutzt Apple die Gelegenheit, um auch neue Hardware zu präsentieren. Heuer sind die Gerüchte rund um eine neue Mixed-reality-Brille so dicht, dass es schon ziemlich verwunderlich wäre, wenn es keine Präsentation dazu gäbe. Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr Wünsche an die neuen Betriebssystemversionen und Apple’s hauseigene Software.

App-Tipp: GoodLinks

Oftmals findet man nicht immer gleich die Zeit, eine interessante Website oder einen Online-Artikel sofort zu lesen. Also speichert man den Artikel zum späteren Lesen. Für solche Lesezeichen gibt es in Apples Safari eine Leseliste, oder mittlerweile eine Vielzahl an Diensten und Apps. Eine dieser Lesezeichen-Apps ist das schlanke GoodLinks, mit dem man komfortabel und unkompliziert Artikel aus dem Internet herunterladen und fürs spätere Lesen speichern und organisieren kann.

Apple’s neue Klassik-App

Im Sommer 2021 hat Apple Primephonic, einen Streaming-Dienst für klassische Musik gekauft und im September desselben Jahres vom Netz genommen. Bereits damals wurde angekündigt, dass Apple auf Basis von Primephonic eine eigene App für das Streaming von klassischer Musik herausbringen will. Diese Woche war es endlich so weit: Apple’s neue Klassik-App ist erschienen.