Alle Artikel in: Produktivität

Buch-Tipp: „Dein Ego ist dein Feind“ von Ryan Holiday

Grundsätzlich hat jeder Mensch ein Ego. Und daran ist auch nichts Verwerfliches. Wenn das Ego allerdings Stilblüten treibt, wie Stolz, Perfektionismus oder Gier, wenn es durch Selbstüberschätzung falsche Erwartungshaltungen schürt, wenn der einzige Antrieb das Bedürfnis nach Anerkennung ist, dann wird es problematisch. Genau dort setzt Ryan Holiday mit seinem Buch „Dein Ego ist dein Feind“ an und eröffnet mit vielen anschaulichen, aktuellen wie historischen Beispielen verschiedene Blickwinkel auf das Ego.

Fünf Apps für‘s Studium & Unterrichten

Das neue Studienjahr steht in den Startlöchern. Die Vorbereitungen für das neue Wintersemester laufen auf Hochtouren. Deshalb ist hier im Blog auch gerade ein bisschen weniger los. Und bevor das Semester so richtig startet, ist ein guter Zeitpunkt, um die eine oder andere App für’s Studium oder für’s Unterrichten zu testen. Deshalb stelle ich in diesem Beitrag fünf Apps vor, die im Hörsaal oder Seminarraum auf dem Mac oder iPad sowohl von Studierenden als auch Lehrenden eine gute Figur machen.

Produktive Highlights in iOS 16

Seit Montag kann das neue Betriebssystem für iPhones von Apple heruntergeladen und installiert werden. Bereits über den Sommer sind sehr viele neue Funktionen aus den Beta-Versionen bekannt geworden, auch wenn sie nicht schon vorher an der WWDC vorgestellt wurden. Natürlich sind die neuen Einstellungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für den Sperr-Bildschirm eine der zentralen neuen Funktionen von iOS 16. Aber es gibt auch viele Kleinigkeiten, die im Alltagsgebrauch den produktiven Umgang mit dem iPhone deutlich erleichtern.

Das Kurzbefehl-Menü am Mac

Die Kurzbefehle-App ist am Mac noch recht jung. Vor nicht ganz einem Jahr wurde die erste Version mit macOS Monterey ausgeliefert. Im Oktober wird sie ihren ersten großen Versionssprung unter macOS machen und es wird spannend, welche Verbesserungen und neuen Funktionen danach zur Verfügung stehen werden. Ein praktisches Feature war am Mac bereits von Anfang an mit dabei: das Kurzbefehl-Menü in der Menüleiste von macOS. Es bietet einen raschen und unkomplizierten Zugriff auf die dort platzierten Kurzbefehle, ohne vorher die App aufrufen zu müssen.

Schummelzettel für Keyboard Maestro

Im Sommer habe ich auf meinem Mac nach längerer Abstinenz wieder Keyboard Maestro installiert. Und es sind bereits ein paar Makros entstanden, die meine tägliche Arbeit am Mac erleichtern. Aber es kommt vor, dass ich die Tastenkombination vergesse, mit der sich ein bestimmtes Keyboard Maestro Makro starten lässt. Also habe ich mir einen digitalen Schummelzettel gebastelt, auf dem zu einigen Makros die jeweiligen Tastenkombinationen aufgelistet sind.